Land unter im Wyker Hafen : Wasserstand rund zwei Meter über Normal

shz+ Logo
Viele Schaulustige zog es in den Hafen.

Viele Schaulustige zog es in den Hafen.

Mitarbeiter des Hafenamtes waren nach moderaterer Vorhersage überrascht. Stöpe wurde rechtzeitig geschlossen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

psz_300.jpg von
15. Dezember 2019, 16:44 Uhr

Wyk | Viele Schaulustige hatte es heute Nachmittag zum Wyker Hafen gezogen. Und die Neugierigen wurden nicht enttäuscht: Das Hafengebiet samt Ost- und Westkaje stand unter Wasser.   Einen bis eineinhalb Meter ü...

ykW | lieeV lscuteSauihg atthe se heuet cmihNtaagt zum yrkeW nfaeH zeeggo.n Udn dei eNgngieuire dnreuw hncit htusätcnet: saD eetainfHbeg amst st-O udn tajseWke tdnas eturn .aesrsW

 

neiEn isb aeibnlenih reetM erüb lrmoaN taeht das aeutsmBnd für ceaehrshftfiSf udn erodiprghyHa B(SH) ni rensei gseoPonr frü dne tNgamiatch .ergvstaroheg "nnaD räew sda srWesa egread isb zur Sepöt aeeln"gf,u gstea Himese-rMftaaeiatrtbn orerNbt iFh.rcst niE enutgus hfeGül beha anm nehndco tgehba ndu sihc ngeeg 13 Uhr e,slsennthcso dei tSeöp uz n.lhßecesi Eien esiwe ngi,tnucEhdse wei hcsi ilecßislhch auetseerlhnls llte.os Genge .1034 hrU atitlakisreue ads HBS ied ersegrVhnoa udn tnraew unn mti dme wiat-srtahaNhHcecsmog an rde iosnrhnricsedfe süetK vro rde efaGhr ieenr .lSuufmttr irW ewanr elal üathsbrrec, so Fcistr,h der ned nrsedtsasWa mu uzrk hcna 61 hrU ufa m„u ndu bei zewi etr“eM thtcäs.ze

 

Als wrgeeni wisee wseier schi ide gitcdEsennhu ziewre toef,aurrhA die hartF rcdhu edn neftbeuüerlt fHean zu nwaeg. iSe neamk bsi zru tFakehc,sikamrj dann tsmnues sei rih ileH ni dre cFltuh ehcsun und heri zaFhguree ückanrel.ssuz

Die hEsd,neginuct ob die tpöeS ma tagoMn deirew fteeönfg ,wrid losl in den nntudosMrngee flela.n

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen