Auf Amrum : Wanderweg wird gesperrt

Ab kommender Woche müssen Radler einen anderen Weg nehmen.
Ab kommender Woche müssen Radler einen anderen Weg nehmen.

Ab der kommenden Woche wird der Wanderweg entlang der Amrumer Ostküste zwischen Norddorf und Nebel aufgrund von Baumaßnahmen an einem Brückenbauwerk für den Durchgang gesperrt.

shz.de von
03. Mai 2015, 17:00 Uhr

Im Namen der Gemeinde Nebel teilt Leif Hänsch vom Bau- und Planungsamt des Amtes Föhr-Amrum mit, dass ab der nächsten Woche der Wanderweg entlang der Amrumer Ostküste zwischen Norddorf und Nebel aufgrund von Baumaßnahmen an einem Brückenbauwerk für den Durchgang gesperrt werden muss. „Es handelt sich hierbei um die kleine Brücke über einen Siel vor dem Haus Burg“, erläutert Nebels Bürgermeister Bernd Dell-Missier. „Der Weg wird für die Zeit der Baumaßnahme, die nach derzeitigem Planungsstand bis Ende Juni dauern wird, gesperrt sein. Die Wanderer und Radfahrer werden solange umgelenkt“, berichtet Leif Hänsch. Die Bauleitung obliegt dem Bau- und Planungsamt. Bereits in dieser Woche hat die aus Brunsbüttel stammende Baufirma die Baustelle eingerichtet und das Gerät sowie Container aufgestellt. „Da das Material erst am nächsten Dienstag eintrifft, werden die Bauarbeiten dann erst beginnen“, so ein Firmensprecher.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen