zur Navigation springen

Kinder-Uni Föhr 2015 : Vorlesungen und Watt-Exkursionen

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

In knapp zwei Wochen ist es soweit: In 124 Veranstaltungen können die kleinen Forscher in diesem Jahr die grüne Nordseeinsel erkunden.

shz.de von
erstellt am 18.Jun.2015 | 09:00 Uhr

In knapp zwei Wochen ist es soweit: Dann startet auf Föhr die sechste Auflage der Kinder-Uni. Und die kleinen Entdecker dürfen sich auf ein qualitativ hochwertiges Programm mit 124 Veranstaltungen aus den Themenbereichen Weltnaturerbe Wattenmeer, Föhrer Landschaft, Natur und Tiere, Kunst, Kultur und Geschichte sowie das Leben und Arbeiten auf der Insel freuen. In spannenden, interaktiven Vorlesungen und abenteuerlichen Expeditionen können Kinder zwischen fünf und 14 Jahren so die grüne Nordseeinsel entdecken.

Längst hat sich die Kinder-Uni zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt und nicht wenige Urlauber stimmen den Termin mir ihren Ferien ab. „Wir können so ein inselweites Projekt nur durch das große Engagement der Föhrer verwirklichen“, freut sich Jochen Gemeinhardt, Geschäftsführer der Föhr Tourismus GmbH, deshalb, auch in diesem Jahr wieder einige neue Anbieter dabei zu haben.

Den Auftakt der diesjährigen Kinder-Uni macht eine Weltnaturerbe-Wattexkursion für junge Naturforscher mit einem Nationalpark-Wattführer am 29. Juni. Bis Mitte September folgen zahlreiche Expeditionen und Führungen sowie mindestens eine „wissenschaftliche“ Vorlesung pro Woche. Insgesamt werden 59 Veranstaltungen in Wyk und 65 auf Föhr-Land angeboten.

Zu den Höhepunkten zählen in diesem Jahr die Vorlesung des renommierten Kieler Klimaforscher Professor Mojib Latif mit dem Titel „Warum ist es auf der Erde so schön warm?“ (Freitag, 10. Juli, 15 Uhr, Kurgartensaal), eine Weltnaturerbe-Wattexkursion mit Mojib Latif sowie einem Nationalpark-Wattführer (Sonnabend, 11. Juli, 15.30 bis 17.30 Uhr) und eine Vorlesung mit dem Entertainer, Zauberer, Hobbywissenschaftler, Erfinder und Verdammt-Verrückte-Dinge-Tester Konrad Stöckel. Diese trägt am Freitag, 24. Juli, um 11 Uhr im Kurgartensaal den Titel „Wie man mit AC/DC das Licht ausmacht“.

Da für einige Termine nur begrenzte Plätze zur Verfügung stehen, ist eine rechtzeitige Anmeldung ratsam. Diese ist ab sofort ganz einfach von Zuhause aus möglich: Unter www.kinderuni-foehr.de sind alle Veranstaltungen sowie weitere Informationen zu finden. Hier kann auch das vollstände Programm heruntergeladen werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen