Traditionelle Föhrer Küche : Von der Insel-Küste in den Kochtopf

Avatar_shz von 24. März 2021, 16:12 Uhr

shz+ Logo
An der Föhrer Küste kann man viele Leckereien entdecken.

An der Föhrer Küste kann man viele Leckereien entdecken.

In den Salzwiesen wachsen auch essbare Pflanzen. Sie werden gerade von einigen Köchen wiederentdeckt.

Föhr | In  den  Salzwiesen und im Meer fanden die Insulaner früher  so  manche Leckerei,  die heute weitgehend in Vergessenheit geraten ist.  Zum Beispiel  Meerstrandwegerich.  Wegen seines immer wieder von der Nordsee überspülten Standorts in den Salzwiesen  schmeckt er  sehr  würzig.Nach einem alten Föhrer Kochbuch wird der Meerstrandwegerich in Milch weich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen