Amrum : Von der Bühne in die „Maus“

Hat ein Haus auf Amrum: Katja Ebstein.
Hat ein Haus auf Amrum: Katja Ebstein.

Katja Ebstein gab ein Konzert in Norddorf. Für die Sängerin war das ein Heimspiel.

shz.de von
04. August 2018, 10:00 Uhr

Einmal im Jahr gibt die Sängerin Katja Ebstein ein „Heimspiel“ im Gemeindehaus. Und nach wie vor zieht die Wahl-Amrumerin bei ihren Amrum-Konzerten viele Besucher an. 250 waren es in diesem Jahr. Wie in den Vorjahren wurde Ebstein vom Pianisten Stefan Kling am Flügel begleitet. Klar, dass ihre Hits „Theater, Theater“ und „Wunder gibt es immer wieder“ nicht fehlen durften. Die Zuschauer erlebten einen bunten und stimmungsvollen Abend. Nach dem Konzert ließ Katja Ebstein den Abend im Kreise von Freunden und Bekannten in der „Blauen Maus” ausklingen. Nächstes Jahr will sie wieder auf „ihrer“ Insel auftreten.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen