Kabarett in Wyk : Vom täglichen Wahnsinn des Miteinanders

Ein gutes Team: Kurt Knabenschuh und Hund Otiz.
Ein gutes Team: Kurt Knabenschuh und Hund Otiz.

Uwe Kleibrink ist als Kurt Knabenschuh am morgigen Dienstag im Wyker Kurgartensaal zu Gast. In seinem Programm spielt Hund Otiz eine wichtige Rolle.

shz.de von
10. September 2018, 18:40 Uhr

Der Kabarettist Uwe Kleibrink bringt den täglichen Wahnsinn des menschlichen Miteinanders als Kunstfigur Kurt Knabenschuh gekonnt auf die Bühne. Am morgigen Dienstag, 11. September, ist der gebürtige Wuppertaler um 20 Uhr im Wyker Kurgartensaal zu Gast. In seinem Programm „Wer ist hier der Boss“ spielt Hund Otiz eine wichtige Rolle. Kein süßer Zwergpudel mit Schleifchen im Haar, sondern ein ausgewachsener Englischer Bulldoggenrüde. Otiz ist charmant, aber dickköpfig und nicht unbedingt der Schönste. Ein Hund, an dem sich die Geister scheiden: Die einen finden ihn kraftvoll und charismatisch, andere nehmen bei seinem Anblick Reißaus. Kurt Knabenschuh präsentiert skurrile Begegnungen auf Hundebene und andere Geschichten – allesamt dem ganz normalen Alltagswahnsinn entnommen.

Karten gibt es an der Abendkasse sowie im Vorverkauf bei allen Föhrer Tourist-Informationen und unter www.foehr.de.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen