Virtuose Gitarrenkunst auf den Inseln

Peter Horton
Peter Horton

shz.de von
06. Juni 2014, 18:00 Uhr

Auch in diesem Jahr machte Peter Horton, Grand Seigneur der Liederkunst und „Gitarrenphilosoph“, auf Föhr und Amrum Station. Im vergangenen Jahr noch mit dem „Symphonic Trio“ auf der Bühne, präsentierte sich der Künstler in diesem Jahr mit einem Solo-Programm.

Den Zuschauern bot sich eine bunte Mischung aus Aktuellem und bestens Bekanntem. Während der rund zweieinhalbstündigen Konzerte entführte Horton sein Publikum in Gärten voller Melodien und Poesie und verband einmal mehr virtuose Gitarrenkunst mit seiner warmen, ausdrucksstarken Stimme. Dass das Publikum sich auf weitere Gastspiele freut, bewies der jeweils stürmische Applaus am Ende der Konzerte.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen