Konzert im Friesendom : Viel Musik und etwas Brexit

Avatar_shz von 11. September 2019, 16:11 Uhr

shz+ Logo
Birgit Wildeman   dirigiert den Singkreis und (auf der Empore) die britischen Gäste.

Birgit Wildeman   dirigiert den Singkreis und (auf der Empore) die britischen Gäste.

Das englische Brampton Consort und der Singkreis St. Johannis treten immer wieder gemeinsam auf.

Nieblum | Am Ende wird das Konzert des Brampton Consorts aus England sogar richtig politisch: Sie seien „so sad“ – so traurig – über den Brexit, also den geplanten Austritt des Vereinigten Königreiches aus der EU, sagt Simon Mortimer. Und: „Ihr seid unsere Freunde“, an das Publikum gerichtet. Der lange Applaus macht deutlich: Auch die Zuhörer des Brampton Consor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen