zur Navigation springen

Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Vierbeiner

vom

shz.de von
erstellt am 07.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Föhr | Anlässlich der Premierenveranstaltung des Föhrer Ranglistenturniers erwies sich die junge Mounted-Games-Sparte des hiesigen Reitvereins bereits im vergangenen Jahr als wahrlich wind- und wasserfeste und somit "outdoor"-erprobte Spezialreitertruppe.

Statt korrekter Dressurlektionen oder Malheur im Springparcour geht es auch beim diesjährigen, zweiten Ranglistenturnier der "Mounties" auf der Insel um Geschicklichkeit, Schnelligkeit und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem vierbeinigen Pferdekumpel. Ob "Socks and Buckets", "Hug-a-Mug" oder "Toolbox-Scramble" - den Zuschauern werden sich die spannenden Feinheiten des aus der englischen Reiterei stammenden Ponysports spätestens am kommenden Wochenende eröffnen.

Während sich die Premiere im vergangenen Jahr noch in einem relativ überschaubaren Rahmen auf dem Gelände der Utersumer Familie Siewertsen anließ, wird der Reit- und Fahrverein Föhr gemeinsam mit dem Reitverein Fleckeby in diesem Jahr an gleicher Stelle ganz andere Saiten aufziehen, denn gleich 26 Mannschaften aus ganz Deutschland sind drauf und dran, für zwei Tage die Insel zu entern - rund 130 Vierbeiner wurden gemeldet. Gemeinsam mit den jungen Reiterinnen und Reitern , mitreisenden Eltern und Fans hoffen die Föhrer Verantwortlichen neben guter Stimmung vor allem auf gutes Wetter für diese Outdoor-Großveranstaltung.

Zuschauer, die sich für den Pferdesport begeistern, sollten entsprechend der Mounted-Game-Devise früh und flott aus den gemütlichen Federn springen, denn die rasanten Wettkämpfe der Jugend- und Offenen Reitklassen im Utersumer Hoofstich können zwar an beiden Tagen über mehrere Stunden verfolgt werden, sie beginnen allerdings sowohl am Freitag, 10., als auch am Sonnabend, 11. Mai, bereits um 7.30 Uhr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen