Dessert : Vanille-Quark mit Kirschen

von
06. September 2014, 17:01 Uhr

Zutaten für vier Personen:
50 Gramm Mürbeteiggebäck (Fertigprodukt oder eigene Herstellung)
170 Gramm Kirschen
200 Gramm Quark
250 Gramm Vanillepudding (nach Anweisung auf der Packung herstellen)
sechs Teelöffel Kirschsaft
zwei Esslöffel Raspelschokolade oder Schokostreusel
Den Mürbeteig zerbröseln, Kirschen in einem Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Quark, Vanillepudding und Kirschsaft verrühren. Einen Teil der Brösel unter die Quarkmasse rühren. Kirschen in ein Glas geben, Quarkcreme auffüllen und mit restlichen Bröseln und der Schokolade bestreuen.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen