Menschen des Jahres 2018 : Unsere Kandidaten

<p>Ohne Ehrenamtler ginge in vielen Bereichen  nichts.</p>

Ohne Ehrenamtler ginge in vielen Bereichen  nichts.

Wer soll dieses Jahr die Ehrenamts-Auszeichnung gewinnen? Unsere Leser können bis zum 12. Dezember abstimmen.

shz.de von
30. November 2018, 15:53 Uhr

 

Um den Fokus auf Ehrenamtler zu richten, die sich ohne viel Aufhebens für ihre Projekte einsetzen, veranstaltet der Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag   auch in diesem Jahr wieder die Aktion „ Menschen des Jahres“.  Drei Kandidaten von den Inseln hat unsere Redaktion nominiert. Nun  können die Leserinnen und Leser des Insel-Boten  wählen, wer für sie diese Auszeichnung besonders verdient hat.
Nominiert sind Bürgerinnen und Bürger, die durch besonderes ehrenamtliches Wirken oder selbstlosen Einsatz für Mitmenschen aufgefallen sind. 2018  sind dies die Begründer des „Vereins Inselgeburt“,  der Amrumer Naturschützer und Inselchronist Georg Quedens und Klaus Boje, der auf vielfältige Weise das kulturelle Leben auf Föhr bereichert hat.

Unsere Leserinnen und Leser haben nun  bis zum 12. Dezember Zeit, aus unseren  drei  Vorschlägen ihren Favoriten zu wählen. Und das funktioniert so: Sie können den untenstehenden Coupon ausfüllen und in unserem Kundencenter, Große Straße 16, in Wyk abgeben.

Sie können auch telefonisch abstimmen. Dazu wählen  Sie  01805/684352 (Telemedia interactive GmbH; pro Anruf 14 Cent aus dem deutschen Festnetz, max. 0,42 EUR/Min. Mobilnetz). Dort werden Sie gebeten, die zweistellige Nummer für Ihren Kandidaten einzugeben. Ihre Anrufe werden bis zum 12. Dezember gezählt.Die Nummern für das Telefonvoting:

Klaus Boje:.................58
Verein Inselgeburt:.....59
Georg Quedens:........60

Oder Sie stimmten per E-Mail ab.

Adresse: redaktion.wyk@shz.de
Betreff: Mensch des Jahres
Text: Der Name Ihres Kandidaten

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen