Unfall in Wyk: Seniorin wird leicht verletzt

unfall

23-1833590_23-60368701_1398623475.JPG von
06. April 2020, 17:26 Uhr

Wyk | Sie wollte einem Baustellenschild ausweichen, dabei verlor eine 86-jährige Wykerin am frühen Montagnachmittag im Kreuzungsbereich Boldixumer Straße – Hafenstraße – Große Straße die Kontrolle über ihr Auto. Und das hatte üble Folgen: Wie die Polizei berichtet, legte das Fahrzeug die Poller, die dort den Gehweg abgrenzen, um und krachte in die Aufsteller vor dem Kiosk. „Am Fahrzeug dürfte wirtschaftlicher Totalschaden entstanden sein“, schätzt der Leiter der Wyker Polizeidienststelle, Udo Höfer, und berichtet weiter, dass die Seniorin leicht verletzt zur Beobachtung ins Wyker Krankenhaus gebracht wurde.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen