Gitte Hænning auf den Inseln : Umjubelte Amrum-Premiere

<p>Die Sängerin hatte sichtlich Spaß an ihren Auftritten.</p>
Foto:
1 von 1

Die Sängerin hatte sichtlich Spaß an ihren Auftritten.

Rund 350 Zuschauer wollten die dänische Sängerin im Norddorfer Gemeindehaus live erleben. Mehr als am Abend zuvor in der Wyker Nationalparkhalle.

shz.de von
03. September 2015, 19:45 Uhr

Erstmals gastierte Gitte Hænning auf Amrum. Und für ihre Premiere hatte die dänische Sängerin als Verstärkung ihre Band mit im Gepäck. Und jede Menge Spaß, davon konnte sich das Publikum überzeugen. Rund 350 Zuschauer waren in das Norddorfer Gemeindehaus gekommen, mehr als am Abend zuvor in die Wyker Nationalparkhalle.

Mit ihrem aktuellen Bühnenprogramm „All by Myself“ entführte Gitte das Publikum auf eine musikalische Reise quer durch die verschiedenen Genres ihrer langjährigen Karriere, mit neuen und bekannten Liedern, von denen einige neu arrangiert waren. Mit ihren lockeren und witzigen Moderationen und der einen oder anderen Anekdote sorgte die sympathische Dänin zusätzlich für gute Stimmung.

Folgerichtig ging der Konzertabend mit langem und tosendem Applaus zu Ende. Und dass die Sängerin im Anschluss für Autogramme und Erinnerungsfotos zur Verfügung stand, brachte ihr zusätzliche Punkte bei den Fans.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen