FSV Wyk : Überzeugende Leistung der „Zweiten“

Nach einem Heimsieg tauschten die Föhrer mit der SG Wiedingharde/Emmelsbüll II den Tabellenplatz und haben nun 25 Zähler auf dem Konto.

shz.de von
12. Mai 2015, 20:00 Uhr

Die zweite Herrenmannschaft des FSV siegte im Heimspiel gegen die SG Wiedingharde/Emmelsbüll II nach überzeugender Leistung klar mit 4:0 (1:0). Durch diesen Erfolg tauschten die Föhrer mit den Gästen den Tabellenplatz und liegen nun mit 25 gewonnenen Punkten und 41:48 Toren auf dem siebten Rang.

Die Föhrer taten sich schwer und gingen mit einer knappen 1:0-Führung in die Pause, dominierten dann aber im zweiten Durchgang. Die Treffer erzielten Finn Clausen 25., 58.) und Max Weisheit (72.) sowie Hauke Jensen kurz vor dem Abpfiff.

Für den FSV spielten: Björn Paulsen; Finn Clausen, Lennart Junge, Nils Asmussen, Dennis Kohn, David Hoffmann (Malte Lorenzen), Christian Jacobs (Mats Diedrichsen), Marwin Sackmann, Max Weisheit, Tom Kruse und Hauke Jensen (Jan Niklas Jacobs).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen