FSV Wyk : Überraschungs-Erfolg zum Rückrundenstart

Der zweiten Mannschaft des FSV Wyk gelang zum Auftakt nach der langen Winterpause ein überraschender 3:1 (0:0)-Sieg bei Team Sylt II.

shz.de von
17. März 2015, 20:00 Uhr

Der zweiten Mannschaft des FSV Wyk gelang zum Auftakt nach der langen Winterpause ein überraschender 3:1 (0:0)-Sieg bei Team Sylt II. Der unerwartete Erfolg beim favorisierten Tabellenvierten der Kreisklasse B lässt die Wyker allerdings mit nunmehr zwölf Punkten weiterhin auf Platz zehn der Tabelle rangieren.

Nachdem der erste Durchgang bei ausgeglichenem Spielverlauf torlos geendet hatte, erspielte sich der FSV nach dem Seitenwechsel Vorteile und die größere Anzahl klarer Torchancen. Die Folge war das verdiente 1:0 durch Marvin Sackmann in der 50. Minute. Von dem Treffer wenig beeindruckt, erzielten die Gastgeber allerdings kurz darauf den Ausgleich. Es blieb lange Zeit beim 1:1 und nach weiteren Treffern sah es nicht aus. Erst in der Schlussphase machten Björn Paulsen und Hauke Jensen den Sack mit ihren Treffern zu.

Für den FSV spielten: Finn Nissen; Sören Nissen, Nils Asmussen, Henrik Volkerts, Mats Diedrichsen (Malte Lorenzen), Christian Jacobs (Marvin Sackmann), Mathias Will (Hauke Jensen), Björn Paulsen, Ole Jensen und Max Weisheit.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen