Tipps und Tricks für angehende Angler

Nur wer einen Fischereischein hat, darf seine Angel auswerfen.
Nur wer einen Fischereischein hat, darf seine Angel auswerfen.

shz.de von
08. September 2014, 06:45 Uhr

Der Angelverein Amrum bietet im November einen Vorbereitungslehrgang für die Sportfischerprüfung an. Diese Prüfung ist Voraussetzung für den Fischereischein, der dann auf Lebenszeit ausgestellt wird. Ob in der Nordsee vom Boot aus, beim beliebten Brandungsangeln am Strand oder am Teich, „erst den Fischereischein machen, dann die Angel auswerfen“, lautet die Devise. Anmeldungen für den Lehrgang nimmt der Vorsitzende des Angelvereins, Hans-Ulrich Petersen, bis zum kommenden Montag, 15. September unter ✆ 04682/2641 oder 0171/5083060 entgegen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen