Föhr : Stockbrot und Posaunenklänge

Im Pastoratsgarten wurde den Besuchern viel geboten.
Im Pastoratsgarten wurde den Besuchern viel geboten.

In Süderende: Die St.-Laurentii-Gemeinde feiert ihr Sommerfest.

shz.de von
16. August 2018, 07:00 Uhr

Schon vom Weitem waren die Choräle des Posaunenchores zu hören. Die St.-Laurentii-Gemeinde feierte ihr Sommerfest im bunt geschmückten Pastoratsgarten. Viele Bänke und eine Grillstation luden Gäste und Einheimische zum Verweilen ein. Für die Kinder boten die Pfadfinder Stockbrote und Geschicklichkeitsspiele an. Und natürlich gab es eine schöne Kaffetafel von den Gemeindemitgliedern und den Konfirmanden, die sich um alles kümmerten. Ein Klönschnack mit Gästen und Freunden und auch mit dem Pastor rundete das schöne Fest ab.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen