zur Navigation springen
Insel-Bote

18. August 2017 | 00:12 Uhr

In Süderende : Stimmungsvoller Abend

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

„Zweistimmig & Freund(e)“ begeisterten das Publikum in der St.-Laurentii-Kirche. Die Musiker spielten eigene Titel und Pop-Klassiker.

Mit zwei Gitarren, zweistimmigem Sound und Percussion nahmen „Zweistimmig & Freund(e)“ die Gäste in der St.-Laurentii-Kirche mit auf eine Zeitreise von den 1960er-Jahren bis zur Neuzeit.

Die Schleswiger Musiker Tanja und Carsten Arndt mit Freund Jörg Paulsen präsentierten ihr Musikprogramm mit eigenen Kompositionen und zum Teil plattdeutschen Texten sowie mit internationalen Titeln aus der Popmusikgeschichte, unter anderem von Esther und Abi Ofarim, Leonard Cohen oder Dolly Parton, um nur einige aus dem umfangreichen Repertoire zu nennen.

Carsten Arndt, der bereits mit Künstlern wie Chris Andrews und Graham Bonney zusammenarbeitete und für den Radiosender Nora moderierte, führte durch die musikalische Erlebnisreise. Mit „handgemachter“ Musik ganz ohne Verstärker, und einem durch Lichteffekte an die Gewölbedecke der Kirche projizierten Sternenhimmel bescherten die Musiker ihrem Publikum einen stimmungsvollen Abend in der Süderender Kirche.

zur Startseite

von
erstellt am 23.Aug.2015 | 10:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen