zur Navigation springen
Insel-Bote

20. November 2017 | 10:55 Uhr

Tennis : Start auf den Außenplätzen

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Für die Teams des Wyker Turnerbundes beginnt an diesem Wochenende die Freiluft-Saison. Zehn Mannschaften gehen ins Rennen.

Für die Tennismannschaften des Wyker Turnerbundes (WTB) beginnt die Saison auf den Außenplätzen. Die Tennissparte des WTB schickt dieses Mal zehn Teams ins Rennen, darunter sechs Nachwuchs-Mannschaften. Diese sollen bis zum 15. Juli insgesamt 42 Punktspiel-Begegnungen bestreiten.

Im Bereich der Erwachsenen starten, wie schon in den vorangegangenen Spielzeiten, wieder eine Herrenvertretung (in der ersten Bezirksklasse mit dem Teamkapitän Janko Vucetic), ein Team „Damen 40“ (in der Bezirksliga mit Kirsten Christiansen als Leaderin), ein Team „Herren 40“ (in der ersten Bezirksklasse und Frank Berger als Kapitän) sowie eine Seniorenmannschaft „Herren 55“ (in der Bezirksliga und mit Gerd Kröger als Boss).

Im Bereich des Nachwuchses treten folgende Teams an: Jeweils eins der Bambinas (in der Bezirksliga mit Nils Gründler als Verantwortlichem), der Bambinos (in der Bezirksliga mit Leif Both als Coach), der Knaben (in der Bezirksliga mit Simon Rethwisch als Chef) und der Juniorinnen (in der Bezirksliga mit Nancy Petersen als Verantwortlicher). Dazu kommen noch zwei Junioren-Mannschaften, wobei die „Erste“ mit Kapitän Nils Winterhalter in der Bezirksliga spielt, während die „Zweite“, mit Dirk Eisersdorff als Coach, in der ersten Bezirksklasse auf Punktejagd gehen soll.

Das Herrenteam beginnt heute, Sonnabend, mit einer Auswärtsbegegnung gegen TC Mürwik und bekommt es danach noch nacheinander mit dem TV Satrup (Heimspiel), dem Schleswiger TC (auswärts), dem TC Glücksburg (Heimspiel) und dem Wittenseer SV (auswärts) zu tun.

Die „Damen 40“ fangen ebenfalls heute an. Sie bestreiten ein Heimspiel gegen den TC Großenwiehe. Danach heißen die Gegnerinnen TC Weding (auswärts), SV Louisenlund (Heimspiel), TC Glücksburg (auswärts), TSV Husby (Heimspiel) und TC Gettorf (auswärts).

Das Team „Herrn 40“ startet am 13. Mai mit einer Auswärtspartie beim SSV Bredenbek. Weitere Spiele gegen die Stapelholmer SG (auswärts), den TSV Rantrum (Heimspiel) und den Viöler TC (auswärts) folgen.

Am 13. Mai starten auch die Senioren, das Team empfängt dann den TC Wanderup. Danach geht es gegen den Osdorfer SV (Heimspiel), den TC Großenwiehe (auswärts) und den TC Bordesholm (auswärts).

Bereits heute trat die „Erste“ der Junioren zuhause gegen TSV Melsdorf und die „Zweite“ beim TuS Nortorf an. Für die „Erste“ stehen noch Spiele gegen den Flensburger TC (auswärts), TC Gettorf (auswärts) und TC 78 Eckernförde (Heimspiel) auf dem Programm, die „Zweite“ bekommt es mit TSV Husby (Heimspiel), TV Mürwik (auswärts) und TC Harrislee (Heimspiel) zu tun.

Die Juniorinnen starten am 12. Mai in Wyk gegen TC Gettorf. Nächste Gegner sind TuS Nortorf (auswärts), TSV Rotweiß Niebüll (Heimspiel) und SV Louisenlund (auswärts).

Einen Tag später geht es für die Knaben mit einer Auswärtsbegegnung beim Flensburger TC. los. Es folgen Partien gegen den TC BW St. Peter-Ording (Heimspiel) und den TC Gettorf (Heimspiel).

Die Bambinos fangen morgen mit einem Heimspiel gegen den Flensburger TC an, um danach gegen den TC Mürwik (auswärts), den SV Fortuna Stampe (auswärts) und gegen den TC BG Eckernförde anzutreten.

Schließlich beginnen die Bambinas am Sonntag, 14. Mai, zu Hause gegen den Husumer TC. Danach gibt es für dieses Team nur noch ein Auswärtsspiel gegen den Schleswiger TC.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen