Als Graf Luckner Föhr besuchte : Spannende Vorträge des Kommandanten der SMS „Seeadler“ im Ersten Weltkrieg

Avatar_shz von 13. September 2020, 14:38 Uhr

shz+ Logo
Der deutsche Marinemaler Willy Stöwer schuf dieses Aquarell, das den deutschen Hilfskreuzer „Seeadler“ bei der Aufbringung der französischen Bark „Cambronne“ zeigt.

Der deutsche Marinemaler Willy Stöwer schuf dieses Aquarell, das den deutschen Hilfskreuzer „Seeadler“ bei der Aufbringung der französischen Bark „Cambronne“ zeigt.

Der mit dem Beinamen "Gentleman-Pirat" versehene Seeoffizier fasziniert die Insulaner mit abenteuerlichen Geschichten.

Föhr | Im Sommer 1955 ist wieder einmal die ganze Kunst der Männer der Wyker Dampfschiffs-Reederei (WDR) gefragt. In Dagebüll steht ein Gefährt von fünf Metern Länge mit silbernem Anstrich und wartet auf die Überfahrt nach Wyk. Der Fahrer dieses Aufsehen erregenden, geradezu futuristisch anmutenden mobilen Untersatzes, in dem er auch wohnt, ist ein weltberühm...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen