zur Navigation springen

Spannende Tennis-Partien bei gut besuchtem Gästeturnier

vom

shz.de von
erstellt am 05.Aug.2013 | 03:59 Uhr

Wyk | Auch in diesem Jahr veranstaltete der WTB am Wyker Rugstieg sein traditionelles Gästeturnier, an dem in sechs Konkurrenzen 47 Teams mit insgesamt 72 Spielern und Spielerinnen im Alter von zehn bis 70 Jahren teilnahmen.

Den Höhepunkt des Turnieres, in dessen Verlauf die zahlreichen Zuschauer insgesamt tolles Tennis geboten bekamen, bildete das Endspiel im Herren-Doppel, in dem die Lokalmatadoren Simon Christiansen/Julian Paulsen nach spannendem Kampf gegen Marius Berg (Bremen) und Julian Sternhagen (WTB) mit 7:6 und 7:5 als Sieger vom Platz gingen.

Zuvor hatten sich André Matzen (WTB) und Jan Nolden (Hamburg) durch einen 6:1, 6:1-Erfolg gegen die Düsseldorfer Detlef und Nils Kreienmeier den 3. Platz gesichert. Der Sieg in der Nebenrunde ging an Magnus Nielsen (Langenhorn) und Simon Schmidt (WTB).

Senioren-Doppel, Finale: Christian Flesch/Georg Molinski (Paderborn) - Klaus Harder (Neumünster)/Günter Henneke (Uslar) 6:0, 7:6; Spiel um Platz 3: Manfred Richter/Jan Sbrenny (Hannover) - Torsten Hartmann/Sönke Hinrichsen (WTB) 7:5, 6:4; Sieger der Nebenrunde: Dirk und Frank Jenßen (WTB/Hamburg).

Im Damen- und im Seniorinnen-Doppel gab es lediglich vier beziehungsweise fünf Teilnehmerinnen, sodass hier "jeder gegen jeden" gespielt wurde.

Damen: Jaqueline Hinz (Tangstedt)/Carolin Zimmer (Frankfurt, 6:0) vor Anne und Mette Berg (Bremen, 4:2) und Ina Ketels/Jaaanika Truu (WTB/Hamburg, 2:4).

Seniorinnen: Silke Strößinger (Schwalbach) und Anja Zurke (Neumünster, 6:2) vor Heike Fortmann (Hannover)/Marion Wieghorst (WTB) und Marlies Rörden (WTB)/Angelika Zimmer (Frankfurt, jeweils 4:4).

Mixed, Finale: Marius und Mette Berg (Bremen) - Christoph und Carolin Zimmer (Frankfurt) 7:5, 6:3; Platz 3: Georg und Josefina Molinski (Paderborn); Nebenrunde: Magnus und Melina Molinski.

Senioren-Mixed, Finale: Jan Sbresny/Heike Fortmann (Hannover) - Detlef Kreienmeier (Düsseldorf)/Marianne Wächter (Hannover) 4:6, 6:4, 10:6; Während sich Carl und Marlies Rörden (WTB) den Sieg in der Nebenrunde nicht nehmen ließen, fiel das Spiel um den 3.Platz zwischen den Lokalmatadoren Sönke Hinrichsen/Marion Wieghorst und Andreas Winter/Kirsten Christiansen der Dunkelheit zum Opfer und musste abgebrochen werden. Die Partie soll soll zeitnah zu Ende gespielt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen