zur Navigation springen
Insel-Bote

12. Dezember 2017 | 23:15 Uhr

Tennis : Sieg zum Saison-Abschluss

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Es war ihre letzte Hallenbegegnung der laufenden Spielzeit. Und die gewannen die Damen 40 des Wyker TB souverän.

Während das Tennisteam der Damen 40 des Wyker TB sein Heimspiel gegen den Söruper TC mit 4:2 gewinnen konnte, schafften die gleichaltrigen Herren in Büsum gegen den Tönninger TC ersatzgeschwächt ein verdientes 3:3-Unentschieden. Die Föhrer wahrten so ihre Chance, durch einen Sieg im letzten Spiel in Wyk gegen den Viöler TC die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksliga perfekt zu machen.

Bereits die Einzelpartien in Büsum endeten unentschieden, nachdem Torsten Hartmann das Spitzenspiel souverän zu Null und Volkert Jacobs (an 4) mit 7:6 und 6:1 gewonnen hatten. Börge Zimmermann (2) und Sönke Hinrichsen (3) hatten in zwei beziehungsweise drei Sätzen den Kürzeren gezogen. Die Punkteteilung rettete schließlich das erste Doppel Hartmann/Hinrichsen, das sich sicher mit 7:5 und 6:1 durchsetzte.

Die Damen bestritten bereits die letzte Begegnung der laufenden Hallensaison. Und wie bei den Herren verlief auch die Partie am Rugstieg ungemein spannend, obgleich das heimische Team nach den Einzeln bereits mit 3:1 in Führung lag. Hier hatten Marion Wieghorst (6:4 und 6:4), Kirsten Christiansen (6:7, 7:5 und 10:7) und Steffi Wolf (6:0 und 6:0) punkten können, während Marlies Rörden in der Spitzenpartie mit 2:6, 7:6 und 8:10 einigermaßen unglücklich den Kürzeren gezogen hatte. Den entscheidenden vierten Punkt holte das zweite Doppel Wieghorst/Wolf, das sich souverän mit 6:2 und 6:0 durchsetzte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen