FSV Wyk : Sieg und Niederlage für die Fußball-Zwerge

<p>Die Fußball-Zwerge des FSV Wyk.</p>

Die Fußball-Zwerge des FSV Wyk.

Mit den G-Junioren gab es für die jüngsten Aktiven des Vereins bei ihrem Tuernierspieltag einen Sieg und eine Niederlage.

shz.de von
18. Mai 2017, 06:45 Uhr

Mit den G-Junioren gab es für die jüngsten Aktiven des FSV Wyk bei ihrem in Wyk ausgetragenen Punktspieltag einen Sieg und eine Niederlage: Die Schützlinge von Trainerin Annelie Hauschildt spielten gegen LGV Obere Arlau 1:7 (0:1, 0:4, 1:2) und gegen SV Frisia 03 Lindholm 7:1 (1:0, 4:0, 2:1).

Da RW Niebüll kurzfristig zurückgezogen hatte, einigte man sich, drei Halbzeiten a zehn Minuten zu spielen. So kamen alle Akteure auf ausreichend Einsatzzeit. Die jungen Fußballer zeigten bereits viele gute Spielzüge. Zudem freute sich die Trainerin über insgesamt fünf verschiedene Torschützen.

Folgende Spieler vertraten die Farben des FSV Wyk: Mattis Wander (1 Tor), Reyk Rode (2), Ocke Wögens (3), Till El Moustaqil (1), Hanke Teichmann (1), Rasmus Brodersen, Julius Petersen, Mads Siegmund, Broder Jensen, Zuzanna Prill, Fritz von Reusner und Lönne Pergande.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen