zur Navigation springen

buntes programm : Sehenswertes Silvester-Angebot auf Föhr

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Sich zum Jahreswechsel noch einmal sportlich betätigen, bevor das Feiern im Vordergrund steht, können die Teilnehmer des Silvesterlaufes, der am letzten Tag des Jahres um 14 Uhr vor dem Wellenbad startet.

von
erstellt am 28.Dez.2013 | 00:31 Uhr

Sich zum Jahreswechsel noch einmal sportlich betätigen, bevor das Feiern im Vordergrund steht, können die Teilnehmer des Silvesterlaufes, der am letzten Tag des Jahres um 14 Uhr vor dem Wellenbad startet. In jedem Jahr nehmen – nicht selten in Verkleidung – Gäste und Einheimische jeden Alters an dem vom Wyker Lauftreff des WTB organisierten Fünf-Kilometer-Spektakel teil. Weitere Informationen sind bei Marianne Clausen, Telefon: 04681/3131, erhältlich.

Wer den Wechsel von 2013 auf 2014 traditionell erleben möchte, ist in Oldsum gut aufgehoben. „Silvester auf Friesisch“ ist der Ball überschrieben, bei dem ab 19 Uhr im „Ual Fering Wiartshüs“ auf die Kenknergruppen gewartet wird. Ab 20 Uhr sorgt zudem Tanzmusik für die richtige Stimmung im Gasthaus.

Während in Oldsum getanzt wird, lautet die Frage in der Alten Druckerei in der Mittelstraße „Sie essen bei Brahms?“. Die Hommage an Loriot beginnt um 20 Uhr. Weniger hintergründig, dafür umso ausgelassener, präsentiert sich der Musikpavillon am Sandwall. Dort wird die Band „Second Take“ ab 21 Uhr bis in den frühen Morgen für Stimmung sorgen, unterbrochen nur von der Begrußung des neuen Jahres durch mitgebrachte Feuerwerkskörper, die um Mitternacht den Nordsee-Himmel erhellen werden. Und auch wenn es in diesem Jahr statt der großen „nur“ die kleine Silvesterparty im Foyer des Veranstaltungszentrums gibt: Stimmung ist garantiert. Zumal die Feierwütigen in dieser Nacht auf ihre Autos verzichten können, denn die Inselbusse sind auch in diesem Jahr ab 21.30 Uhr im Stundentakt unterwegs – die letzte Fahrt startet am Wyker Hafen am Neujahrstag um 4.30 Uhr.

Sportlich geht es auch ins Jahr 2014: Ab 13 Uhr erwartet Tim Burmester die Mutigen zum Neujahrsschwimmen vor dem Wyker Wellenbad. Anmeldungen sind ab 12.30 Uhr im Foyer des „Aquaföhr“ möglich.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen