zur Navigation springen

begeisterte kinder : Schüler nehmen Übungsplatz in Besitz

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Nach langen Jahren der Vorbereitung wurde im Rahmen eines Sportfestes der neue Sportplatz der Rüm-Hart-Schule eingeweiht. Der Nachwuchs konnte die Einrichtung nach Lust und Laune ausprobieren.

Die ersten Planungen liegen bereits zehn Jahre zurück, nun wurde er offiziell eingeweiht: Der neue Sportplatz auf dem Gelände der Rüm-Hart-Schule.

Pünktlich eröffnete Schulleiterin Helga Weber das Sportfest, an dem die gesamte Schule mit Begeisterung teilnahm. Der Elternförderverein sorgte in bewährter Weise mit einem Frühstücksbuffet für das leibliche Wohl. Den ganzen Vormittag über konnten die Kinder in unterschiedlichen Disziplinen die neue Sporteinrichtung nach Lust und Laune ausprobieren.

Nach den Staffelläufen startete ein Floorball-Turnier, für das der hochwertige Hartgummiboden des neuen Spielfeldes bestens geeignet war. Nach einem Freiwurfwettbewerb stand für die vierten Klassen Fußball auf dem Programm. Zahlreiche Spielstationen auf dem Schulhof sorgten für zusätzliche Abwechslung. Hüpfspiele, Mitmachtanz, Zirkusworkshop oder ein Einrad- und Waveboard-Parcours standen dabei zur Auswahl.

Die ursprünglichen Planungen für den Sportplatz waren nach jahrelangen Diskussionen ins Stocken geraten. Als Helga Weber vor zweieinhalb Jahren die Leitung der Rüm-Hart-Schule übernahm, schrieb sie sich das Projekt auf ihre Fahnen. Mit frischem Elan und nicht zuletzt aufgrund der ausgezeichneten Kooperation mit der Amtsverwaltung Föhr-Amrum konnten die Planungen nun zügig fertig gestellt und mit dem Bau begonnen werden. Der Großteil der Arbeiten wurde bereits zum Ende des vergangenen Jahres abgeschlossen, wobei die Kosten von etwa 100 000 Euro erheblich unter denen der ursprünglichen Planungen lagen.

Hochwertige Sportplatztore mit integrierten Basketballkörben wurden aufgestellt und im Sommer konnten mit den farbigen Bodenmarkierungen die letzten Detailarbeiten erledigt werden. „Mit einem Sponsorenlauf im letzten Jahr haben auch die Schüler einen Beitrag zur Finanzierung des Sportplatzes geleistet“, der dadurch zu „ihrem“ Sportplatz geworden sei, verkündete Helga Weber nach der offiziellen Eröffnungsfeier. Nach einem entspannten Vormittag mit viel Spaß und Bewegung wurden Eltern und Kinder in die wohlverdienten Herbstferien entlassen.

zur Startseite

von
erstellt am 30.Sep.2013 | 20:05 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen