zur Navigation springen

Tischtennis : Schon wieder zwei Siege für den WTB

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Die Wyker Mannschaft bleibt auch in der ersten Kreisklasse ungeschlagen. Mit 12:0 Punkten führt sie die Tabelle an.

shz.de von
erstellt am 28.Okt.2014 | 16:30 Uhr

Auch in der ersten Kreisklasse stürmt die erste Tischtennis-Mannschaft des WTB von Sieg zu Sieg. Ihre Punktspiele Nummer fünf und sechs haben die erfolgsgewohnten Insulaner am Sonntag auswärts nacheinander gewonnen. Zunächst besiegten sie die Zweitvertretung des Gardinger TSV mit 8:3. Anschließend hieß es im Spiel gegen den TSV Haselund für die Wyker Tischtennis-Cracks 8:0.

Der Wyker Turnerbund ist damit auch weiterhin ungeschlagen. Die Mannschaft führt jetzt mit 12:0 Punkten und 48:16 Spielen die Tabelle vor dem SV Enge-Sande klar an.

In Garding gewannen zunächst beide Doppel ihre Spiele in der Besetzung Dariusz Wamser/Carsten Pollex mit 3:1 sowie Dirk Jenßen/MarioGrän mit 3:2 und sorgten so für eine 2:0-Führung. Anschließend gewannen Dariusz Wamser (3:2, 3:1 und 3:1), Carsten Pollex (3:0,3:1) und Mario Grän (3:1) souverän sechs Einzel-Partien, sodass zwei Niederlagen von Dirk Jenßen (im oberen Paarkreuz) und eine Niederlage von Mario Grän überhaupt nicht ins Gewicht fielen.

Gegen das Team des TSV Haselund, und damit gegen den Tabellenletzten, siegten die Wyker anschließend fast mühelos. Sie gewannen in gleicher Besetzung alle Doppel- und Einzelpartien. Lediglich Dariusz Wamser und Dirk Jenßen mussten in dieser Begegnung bei ihren 3:1-Erfolgen im oberen Paarkreuz zwei Sätze abgeben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen