zur Navigation springen

Schnippeln, brutzeln und auf die Kanaren

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

In den nächsten Osterferien geht es für das Bohmstedter Haus der Kinder nach Fuerteventura. Eine Woche Urlaub Alles-Inklusive, so wie es sich die Kinder mitsamt ihren Erziehern schon immer gewünscht haben. Möglich wurde der 10 000 Euro teure Urlaub auf den Kanarischen Inseln durch die Teilnahme an einem Wettbewerb von Uncle Ben’s, Foodboard und der Zeitschrift „Lecker“, der von dem Haus der Kinder dank der Einsendung eines selbst kreierten Rezepts gewonnen wurde (wir berichteten).

Zu dem Hauptgewinn gesellte sich auch ein Kochkursus, der im Hauke-Haien-Förderzentrum an der Gemeinschaftschule Bredstedt stattfand. Zehn Kinder aus der Einrichtung für familienanaloge Betreuung von Mädchen und Jungen nahmen jeweils einen Freund mit, um gemeinsam mit ihren Erziehern sowie einem Kochteam von Uncle Ben’s zu schnippeln, brutzeln und zu essen.

Eine komplette Küche wurde in der Aula aufgebaut. Denn: die Kochprofis hatten alles dabei. Auf der Speisekarte standen Ebly-Salat mit Gemüse, Hähnchen süß-sauer mit Wildreis und Milchreis mit frischem Obstsalat zum Dessert. „Die Kinder haben schnell gelernt und alles zubereitet. So konnten wir vermitteln, wie viel Spaß es machen kann, gemeinsam ein Menü zu zaubern“, berichtete Koch-Lehrer Christian Sonnenschein.

zur Startseite

von
erstellt am 17.Nov.2014 | 18:36 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen