fussball : Schlechter Platz und Gegenwind

ib_Fussball.jpg

Mit 1:3 verlor die zweite Mannschaft des FSV ihr Auswärtsspiel gegen die SG Wiedingharde/Emmelsbüll. In erster Linie scheiterte das Team an den widrigen Verhältnissen.

Avatar_shz von
20. März 2014, 13:38 Uhr

Mit 1:3 verlor die „Zweite“ des FSV das Spiel gegen die SG Wiedingharde/Emmelsbüll, wobei sie in erster Linie an den schlechten Platzverhältnissen in Emmelsbüll und am starken Wind scheiterte.

So spielten die Wyker im ersten Durchgang gegen den Wind und gerieten mit 0:2 ins Hintertreffen. Entschieden war die Partie, als den Gastgebern nach dem Seitenwechsel mit einem Konter ein dritter Treffer gelang, denn die Föhrer vermochten dem lediglich noch das Ehrentor durch Tim Henning zehn Minuten vor dem Abpfiff entgegenzusetzen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen