Auf Föhr : Saftpresse wieder in Utersum

<p>Die Presse steht wieder vor dem Feuerwehrgerätehaus.</p>

Die Presse steht wieder vor dem Feuerwehrgerätehaus.

Sommerwetter ließ Früchte in diesem Jahr früher reifen: Mobile Saftpresse kommt bereits am 7. September auf die Insel.

shz.de von
29. August 2018, 17:45 Uhr

Da das Sommerwetter die Früchte in diesem Jahr früher reifen ließ, kommt die mobile Saftpresse bereits am Freitag, 7. September, nach Föhr. Insulaner können vor dem Utersumer Feuerwehrgerätehaus wieder aus ihrem geernteten Obst Saft pressen lassen. Dabei kommen die Früchte auf ein Laufband, werden maschinell zerkleinert, gepresst, auf 80 Grad erhitzt und in Fünf-Liter-Verpackungen abgefüllt. Darin ist der Saft mindestens ein Jahr haltbar, angebrochen im Kühlschrank noch drei Monate.

Das Obst wird von 8.30 bis 17 Uhr gepresst. Äpfel, Birnen und Quitten können am Tag zuvor – mit Namen und Adresse ihres Besitzers versehen – angeliefert werden. Ab 11 Uhr gibt es „Süßes und Herzhaftes“ rund um den Apfel. Weitere Informationen gibt Nortrud Lindemann unter ✆ 04683/411.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen