Integration auf Föhr und Amrum : Rund 90 Geflüchtete leben derzeit auf den Inseln

Avatar_shz von 05. September 2020, 12:15 Uhr

shz+ Logo
Geflüchtete, die keinen Zugang zum Integrationskurs haben, können ab Oktober Deutsch lernen.

Geflüchtete, die keinen Zugang zum Integrationskurs haben, können ab Oktober Deutsch lernen.

Begleitet werden sie von Yvonne Peyser vom Sozialzentrum und dem Verein Flüchtlingshilfe. Ein neuer Deutschkurs beginnt im Oktober.

Föhr/Amrum | Rund um das Thema Flüchtlinge ist es zurzeit relativ ruhig geworden. Das ist nicht nur auf die Auswirkungen von Corona zurückzuführen. Vielmehr haben sich bei der Betreuung der Asylbewerber geregelte Bahnen entwickelt und die Zahl der den Inseln neu Zugewiesenen ist augenblicklich recht gering. Dies könne sich aber auch wieder ändern, so Christian Stem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen