Küchendienst : Rotes Kreuz sucht Helfer

Mitarbeiterinnen des DRK-Ortsvereins bereiten den Imbiss zu.
Mitarbeiterinnen des DRK-Ortsvereins bereiten den Imbiss zu.

„Brotschmiererin“ Erna Reitzig hört auf. Das Verpflegungsteam bei den Blutspendeterminen braucht Unterstützung.

shz.de von
12. Mai 2014, 19:59 Uhr

Der Wyk-Wrixumer Ortsverein des Roten Kreuzes (DRK) hält seine Jahresversammlung am Mittwoch, 14. Mai, um 18 Uhr in „Aris Restaurant“ in Wrixum ab. Das DRK würde an diesem Abend gerne jüngere Helferinnen und Helfer begrüßen, die bereit sind, vier Mal im Jahr während der Blutspendetermine bei der Zubereitung der Beköstigung der Spender mitzuwirken. Viele Jahre hatte Erna Reitzig als „Brotschmiererin“ gewirkt, im Alter von 86 Jahren gibt sie dieses Amt nun aus gesundheitlichen Gründen ab. Wer daran Interesse hat, in Erna Reitzigs Fußstapfen zu treten, kann sich bei Traute Diekmann, ✆ 04683/579, oder bei Helmut Marczinkowski, ✆ 04681/4555, melden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen