zur Navigation springen
Insel-Bote

17. Oktober 2017 | 07:52 Uhr

auf amrum : Rot-Weißes Fan-Wochenende

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Der „Öömrang-Fan-Club FC Bayern München“ hatte eingeladen und ein befreundeter Fan-Club aus der Lüneburger Heide reiste zu einem gemeinsamen Boßel-Vergnügen auf die Insel.

shz.de von
erstellt am 24.Feb.2015 | 21:00 Uhr

Der „Öömrang-Fan-Club FC Bayern München“ hatte eingeladen und ein befreundeter Fan-Club aus der Lüneburger Heide reiste mit 21 Personen zu einem gemeinsamen Boßel-Vergnügen auf die Insel. Jede Truppe zog mit einem voll bestückten Bollerwagen zum Spiel aus, das nach vier Stunden am Nebeler Strand endete.

Zuvor hatte Julius Kristensen den Gästen die alten Nebeler Friesenhäuser gezeigt und auch Joachim Stock hatte zu einer Führung geladen und Wissenswertes zur St.-Clemens-Kirche an die Gäste gebracht.

Am Abend eröffnete Harald Lemcke, Vorsitzender der Amrumer Bayern-Fans, den gemütlichen Teil des Tages. Neben der Preisverteilung (jede Mannschaft erhielt einen Pokal und die Lüneburger bekamen den Wanderpokal), wurde ein FC-Bayern-Quiz samt Tombola veranstaltet. Der Vorsitzende des Fanclubs Lüneburger Heide, Wolfgang Fülling, er- und überlebte seine Nordfriesen-Taufe. Gespickt wurde der Abend zudem mit einigen Fußballgeschichten, so dass die letzten Teilnehmer erst weit nach Mitternacht in ihre Kojen schlüpften. Beide Vereine sprachen von einer gelungenen Veranstaltung und eine Gegeneinladung wurde ausgesprochen. Das nächste Treffen soll am vorletzten oder letzten Wochenende im November in Munster in der Heide stattfinden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen