In Süderende : Rock-Mystical in St.-Laurentii

Die St.-Laurentii-Kirche dient als Kulisse.
Die St.-Laurentii-Kirche dient als Kulisse.

Der Schulchor der Eilun-Feer-Skuul unter der Leitung von Diana Jeß singt und spielt „Leonarda und das magische Amulett“.

shz.de von
03. Juli 2018, 08:30 Uhr

Am Mittwoch und Donnerstag, 4./5. Juli, jeweils um 19.30 Uhr singt und spielt der Schulchor der Eilun-Feer-Skuul (fünfte bis achte Klasse) unter der Leitung von Diana Jeß „Leonarda und das magische Amulett“. Begleitet werden die jungen Stimmen von einer Band, die sich eigens für dieses Projekt zusammengefunden hat. Da die Umbaumaßnahmen an der Eilun-Feer-Skuul eine Aufführung hier nicht zulassen, dient die St.-Laurentii-Kirche als mittelalterliche Kulisse. Denn die Hauptfigur Leonarda setzt sich – wie einst der heilige Laurentius – für die Schwachen ein. Durch einen Zauber verlagert sich die Handlung aus dem Mittelalter in unsere Zeit und das Mobbing-Opfer Antonia erfährt Zuspruch und Stärkung durch Solidarität.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen