Reiterwettkampf ganz ohne Pferde

von
02. November 2013, 00:34 Uhr

Rund 100 Mounted Gamer aus ganz Deutschland treffen sich am kommenden Sonnabend, 9. November, zum zweiten Mal, um die „Feer Games tu fut“ (Föhr Spiele zu Fuß ) in der Nationalparkhalle in Wyk auszutragen. Die Ponys haben bereits Winterpause und so werden die Anhänger dieser Reitsportart an diesem Tag ohne ihre Pferde um den Pokal wetteifern und dabei die Mounted-Games-Saison mit viel Spaß ausklingen lassen. Zuschauer sind dem veranstaltenden Föhrer Reit- und Fahrverein von 12 bis 19 Uhr willkommen. Für das leibliche Wohl von Teilnehmern und Gästen ist gesorgt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen