Polizeibericht : Randalierer erwischt

Betrunkene Jugendliche werden auf frischer Tat ertappt. Sie haben eine Fensterscheibe eingeschlagen und Autos beschädigt.

shz.de von
18. September 2013, 22:00 Uhr

Wie die Wyker Polizei jetzt mitteilte, konnte eine Gruppe Jugendlicher auf frischer Tat ertappt werden, als diese stark alkoholisiert an einer Bushaltestelle in der Badestraße lärmten und mit einer Wodka-Flasche die Scheibe eines nahe gelegenen Wohnhauses einwarfen.

Zuvor hatte eine weitere Gruppe Jugendlicher, ebenfall stark alkoholisiert, auf dem Parkplatz vor dem Wellenbad randaliert, an ein Auto uriniert und versucht, den Stern eines Mercedes abzubrechen. Als sie gestört wurden, so die Beamten, wurden auf der Flucht weitere Fahrzeuge beschädigt. In der Badestraße angetroffen und zur Rede gestellt, bestritten die Jugendlichen jede Beteiligung, die allerdings aufgrund der zeitlichen und örtlichen Nähe, so die Polizei, als dringend tatverdächtig gelten.

Die Wyker Polizei bittet in diesem Zusammenhang unter ✆ 04681/580470 um Hinweise, ob es auf dem Parkplatz vor dem Aqua Föhr zu weiteren Beschädigungen kam.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen