zur Navigation springen

Moderne Erziehung : Probleme unterhaltsam aufbereitet

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Hauptstadt-Humor auf den Inseln: Der Berliner Comedian und Kabarettist David Leukert gastierte mit seinem Programm auf Föhr und Amrum.

Hauptstadt-Humor auf den Inseln: Der Berliner Comedian und Kabarettist David Leukert gastierte mit seinem Programm „Eltern-Deutsch: Erziehung und andere Kampfsportarten“ auf Föhr und Amrum. Im Wyker Kurgartensaal brachte er unterhaltsam seine Sicht darüber, was moderne Erziehung bedeutet, an den Zuschauer, und auch bei Leukerts Amrum-Premiere im Nebeler Haus des Gastes zeugten die Reaktionen des Publikums von einer gelungenen Vorstellung.

Bereits seit 1994 beschäftigt sich der Vater eines Sohnes in seinem Bühnenprogramm mit der Beziehung zwischen Männern und Frauen und später vor allem auch mit deren Rolle als Eltern, die er gerne in verschiedene Kategorien einteilt. Verschont blieben davon auch die Zuschauer nicht, die immer wieder ins Programm einbezogen wurden. Kalkül des Protagonisten, wohl wissend, dass sich unter den rund 70 Besuchern auch Eltern und Großeltern befanden, deren Erfahrungen sich mit dem Geschilderten deckten.

Sie kam gut an, die Mischung aus Kabarett, Comedy und Musik. Ein Programm, in dem Leukert locker zwischen Politischem und Privatem wechselte. Und Diskussionsbedarf in Sachen Familie und Kindererziehung gibt es aus seiner Sicht ohnehin mehr als genug. Gut möglich, dass am Ende des Abends der eine oder andere das Gehörte mit seinem Familienleben und dem eigenen Nachwuchs abglich.

zur Startseite

von
erstellt am 06.Apr.2016 | 18:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen