zur Navigation springen

Erste ausstellung auf amrum : Premiere für Insel-Malerin

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Als Künstlerin ist Sieglinde Mahmens bislang nur wenigen Menschen auf der Insel bekannt. Das Malen hat sie bislang nur als Hobby betrieben, gewissermaßen nebenbei.

Als Künstlerin ist Sieglinde Mahmens bislang nur wenigen Menschen auf der Insel bekannt. Viele kennen sie aber als Mitarbeiterin des ambulanten Pflegedienstes des Roten Kreuzes, als charmante Gastgeberin bei den Seniorennachmittagen in der Begegnungsstätte oder als ehrenamtliche Mitarbeiterin in der Kirchengemeinde.

Das Malen hat sie bislang nur als Hobby betrieben, gewissermaßen nebenbei. Dabei könnte es sein, dass genau darin ihre eigentliche Berufung liegt, denn auf ihre eigene Art stellt die Künstlerin die Dinge so dar, wie sie sind – und nicht nur so, wie sie selbst diese sieht. Um ihre Bilder einem breiteren Publikum bekannt zu machen, stellt Sieglinde Mahmens ihre Werke nun im Nebeler St.-Clemens-Hüs aus. Die Vernissage findet am Sonntag, 3. Mai, gegen 11.30 Uhr nach dem Gottesdienst statt.

zur Startseite

von
erstellt am 30.Apr.2015 | 14:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen