Entenrennen : Preise liegen beim Wyker Hafenamt

Die Enten schwammen auch in diesem Jahr für einen guten Zweck.
Die Enten schwammen auch in diesem Jahr für einen guten Zweck.

Noch wurde nicht alle Gewinne abgeholt. Unter anderem wartet noch ein Fahrrad auf einen neuen Besitzer.

von
12. August 2015, 07:30 Uhr

Das Entenrennen beim Hafenfest war nicht nur lustig anzusehen, die schnellsten Gummitiere bescherten ihren „Besitzern“ auch attraktive Preise. Die konnten noch nicht alle an den Mann oder die Frau gebracht werden. Die Gewinne, die auf die Lose 126 grün (Segeltörn mit der „Ronja“), 303 grün (Föhr-Poloshirt) und 190 orange (Fahrrad) entfielen, können beim Wyker Hafenamt abgeholt werden. Gewinner sind übrigens nicht nur die Besitzer dieser Lose, sondern auch der Förderverein Föhr-Amrumer Krankenhaus. Dem Spendet der TuS Osterland-Föhr den Erlös des Entenrennens.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen