zur Navigation springen
Insel-Bote

22. Oktober 2017 | 14:49 Uhr

Wyk : Positive Bilanz für den FSV

vom

Statistik der Herren- und Nachwuchsmannschaften.

shz.de von
erstellt am 16.Mai.2013 | 08:28 Uhr

Wyk | Die zweite Herrenmannschaft des Wyker Fußball-Sport-Vereins zeigte in ihren beiden jüngsten Begegnungen wieder einmal unterschiedliche Gesichter Zu Hause, wenn "alle Mann an Deck" sind, ist sie stark und kaum zu bezwingen. Aber auswärts hat sie stets nur eine "Rumpf-Elf" zur Verfügung und kaum Chancen, einen Punktgewinn zu landen.

So wurde auch in Wyk die SG Eiderstedt III souverän mit 13:0 Toren bezwungen. Dabei trugen sich Johannes Riewerts, Lennart Küßner und Hauke Jensen mit jeweils drei erzielten Treffern in die Torschützenliste ein. Die weiteren Tore kamen auf die Konten von Björn Paulsen (2), Früd Nickelsen und Klaus Nissen.

Danach hatte die Mannschaft dann auswärts gegen die "Erste" des TSV Drelsdorf klar mit 0:3 Toren das Nachsehen.

Sieben von 13 Begegnungen haben die Nachwuchsteams des FSV gewonnen, eins endete unentschieden und fünf wurden verloren. Am erfolgreichsten war die D-Jugend mit drei Siegen: Zunächst bezwang sie in Wyk die JSG Mitte NF II mit 3:1, dann gewann sie ein Freundschaftsspiel gegen Gäste vom SSV Rantzau mit 6:1 Toren, und schließlich das Rückspiel gegen die JSG Mitte NF in Bredstedt mit 3:2.

Drei Begegnungen bestritt auch die G-Jugend bei einem Turnier-Spieltag in Enge. Die Kinder gewannen gegen die JSG Mitte NF mit 8:3 und gegen den TSV Klixbüll mit 5:0 und zogen gegen die SG Langenhorn/Enge mit 1:2 den Kürzeren. Jeremi Tappe traf elf Mal, Lasse Clausen schoss drei Tore.

Den höchsten Sieg landete die B-Jugend mit 9:0 bei der SG Drelsdorf/Dörpum. Schließlich steuerte auch noch die "C 1" einen 2:1-Sieg bei der SG Langenhorn/Enge zur positiven Bilanz bei.

Den Teilerfolg verbuchte die F-Jugend durch ein leistungsgerechtes 4:4 beim SV Frisia 03 Lindholm. Jeweils zwei Niederlagen holten die "C 2" und die E-Jugend. Erstere unterlag in Garding der SG Eiderstedt mit 3:7 und verlor das Rückspiel in Wyk mit 1:2. Die E-Jugend verlor bei der SG LGV Obere Arlau mit 0:4 Toren und ging bei der JSG Hattstedt/Arlewatt mit 2:9 unter.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen