fußball : Platzverweis und vergebene Chancen

Die 2. Herrenmannschaft des FSV verlor ihr Auswärtsspiel bei Team Sylt II und haderte mit der Leistung des Unparteiischen.

shz.de von
16. September 2013, 20:05 Uhr

Die 2. Herrenmannschaft des FSV verlor ihr Auswärtsspiel bei Team Sylt II mit 1:4 (0:1), wobei die Föhrer die Ursache in erster Linie in einer schlechten Schiedsrichterleistung sahen, deren „Gipfel“ der Platzverweis von Henrik Volkerts (40.) gewesen sei.

Auch im zweiten Durchgang kämpfte die FSV-Vertretung bei Dauerregen und miserablen Platzverhältnissen bravourös. Mehr Glück aber hatten die Gastgeber, die mit zwei gelungenen Kontern ihre Führung auf 3:0 ausbauen konnten, ehe Oluf Knudtsen mit einem Anschlusstreffer (70.) noch einmal Hoffnung aufkeimen ließ. In der Schlussphase ging in Unterzahl allerdings die Kraft aus und Sylt kam zu einem weiteren Torerfolg.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen