Föhrer Küste : Planungsauftrag für die neue Brücke vergeben

Auf der Mittelbrücke ist immer was los.
Auf der Mittelbrücke ist immer was los.

Die alte Mittelbrücke am Wyker Sandwall wird abgerissen. Die Stadt will eine neue bauen.

von
16. Juli 2017, 16:45 Uhr

Auch in diesem Sommer tummeln sich wieder viele Gäste auf der Wyker Mittelbrücke. Doch deren Tage sind bald endgültig gezählt, sie soll durch einen größeren Neubau ersetzt werden. Einstimmig und ohne Diskussion beschloss die Stadtvertretung, den Planungsauftrag an den Kieler Architekten Jens Bendfeldt zu vergeben, dessen Entwurf die Politiker zuvor in mehreren Ausschuss-Sitzungen überzeugt hatte. „Das wird eine Brücke, die zu Föhr passt, nichts Übertriebenes und kein Chichi“, freute sich Lars Schmidt (CDU).

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen