zur Navigation springen

Tennis : Optimaler Start in die neue Hallen-Saison

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Die WTB-„Herren 40“ besiegen den SV Frisia 03 Risum-Lindholm. Nur Dirk Eisersdorff muss sich geschlagen geben.

shz.de von
erstellt am 18.Nov.2014 | 13:00 Uhr

Als zweites Tennisteam des WTB starteten jetzt die „Herren 40“in die neue Hallensaison. Und der Auftakt in Niebüll gelang optimal mit einem 5:1-Sieg gegen den SV Frisia 03 Risum-Lindholm.
Fast wäre der Gegner völlig leer ausgegangen. Doch Dirk Eisersdorff musste sich in seinem Einzel der „Nummer drei“ der Gastgeber in drei Sätzen mit 6:2, 4:6 und 8:10 geschlagen geben.
In den übrigen Einzeln setzten sich Leif Both mit 6:1, 6:3, Frank Berger mit 3:6, 6:3, 10:0 und Sönke Hinrichsen mit 7:5, 6:0 durch.
Noch klarer dominierten die Wyker in den Doppelbegegnungen. Hier gewannen Leif Both und Frank Berger mit 6:0, 6:0, Dirk Eisersdorff und Sönke Hinrichsen behielten mit 6:4 und 6:4 die Oberhand.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen