zur Navigation springen

insulare bildungseinrichtung : Offene Nähwerkstatt und Radio-Workshop

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Viele Kurse hält die Föhrer Volkshochschule auch im zweiten Teil ihres Winterprogramms bereit. Einige Termine aber haben sich geändert.

shz.de von
erstellt am 19.Jan.2014 | 19:42 Uhr

Auch im zweiten Teil ihres umfangreichen Winterprogramms bietet die Föhrer Volkshochschule (VHS) zahlreiche neue Kurse an. So stehen am Dienstag, 21. Januar, im Wyker Veranstaltungszentrum Schüßler-Salze im Mittelpunkt. Der Vortrag mit Astrid Just beginnt um 19.30 Uhr, Anmeldungen sind unter ✆ 04681/501350 möglich.

Eine Änderung gibt es bei der „Offenen Nähwerkstatt“. Der Kurs mit Annelie Gerhard findet, anders als im VHS-Flyer angekündigt, von Dienstag, 21., bis Donnerstag, 23. Januar, jeweils von 14 bis 17 Uhr im Midlumer Gemeindehaus statt (Anmeldungen unter ✆ 04681/946).

Ebenfalls neu im Programm ist der VHS-Radioworkshop mit dem Friisk-Funk. Dessen Auftaktveranstaltung wurde auf Mittwoch, 22. Januar, verschoben. In drei aufeinander folgenden Wochen (jeweils mittwochs, 15 bis 17 Uhr) werden in der Alkersumer Fering-Stiftung Grundkenntnisse des Radiomachens vermittelt.

„Jeder Eindruck verlangt nach einem Ausdruck“ heißt es am Sonntag, 26. Januar, in den Räumen der Selbsthilfeorganisation „Brücke“ in der Wyker Strandstraße. Weitere Informationen und Anmeldungen bei Brigitte Wulf unter ✆ 0151/58802561.

Abgesagt werden musste der für den 15. Februar geplante „Cornwall-Abend“ mit Rüdiger Wohlers. Die Verantwortlichen hoffen, den Termin nachholen zu können.

Fest steht nun auch der Termin für die niederländische Kunstreise nach Arnheim und Amsterdam, die vom Donnerstag, 27., bis Montag, 31. März, stattfindet. Anmeldungen sind bis Ende Januar möglich.

Die für den Juni geplante Reise nach St. Petersburg wird bereits vom Mittwoch, 14., bis Montag, 19. Mai, stattfinden. Hierzu lädt die VHS am Dienstag, 28. Januar, um 17 Uhr zu einer Informationsveranstaltung in das Wyker Jugendzentrum ein. Weitere Auskünfte zu den VHS-Reisen sind unter www.vhs-foehr.de abrufbar.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen