zur Navigation springen
Insel-Bote

18. November 2017 | 18:56 Uhr

Nur Gewinner

vom

shz.de von
erstellt am 13.Aug.2013 | 03:59 Uhr

Wer kennt nicht die Biene Maja? Dieser Klassiker der Kinderliteratur hätte heute nicht mehr geschrieben werden können, denn den Bienen geht es sehr schlecht. Nicht nur fehlt es den Imkern an Nachwuchs. Viel gravierender ist, dass den Insekten durch immer mehr Monokulturen die Nahrungsgrundlage entzogen wird. Da ist es lobenswert, dass den fleißigen Brummern wieder auf die Beinchen geholfen werden soll. "Greening für Bienen" nennt sich ein Pilotprojekt von Imkern und dem Verband für Landschaftspflege. Finanziell gefördert wird es zudem durch das Kieler Landwirtschaftsministerium. Das Ziel: Die Maiskulturen sollen nicht mehr bis an den Feldrand reichen, sondern an den Kanten von einem bunten Pflanzenmix umgeben werden. Und da gibt es nur Gewinner. Tiere freuen sich über die größere Vielfalt, der Imker über den Honigertrag, der Spaziergänger über die bunte Landschaft - und der Landwirt über die Entschädigungszahlung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen