gebündelte informationen : Notfallvorsorge und europäische Agrarpolitik

Referiert über die Agrarpolitik: Wolfgang Stapelfeldt.
Referiert über die Agrarpolitik: Wolfgang Stapelfeldt.

Der Kreisbauernverband Südtondern lädt am Mittwoch, 26. Februar, um 10 Uhr zur öffentlichen Bezirksversammlung in „Krögers Dörpskrog“ in Oevenum ein, zu der Landfrauen, Landjugend und Gäste willkommen sind.

shz.de von
23. Februar 2014, 16:22 Uhr

Der Kreisbauernverband Südtondern lädt am Mittwoch, 26. Februar, um 10 Uhr zur öffentlichen Bezirksversammlung in „Krögers Dörpskrog“ in Oevenum ein, zu der Landfrauen, Landjugend und Gäste willkommen sind.

Michael Müller-Ruchholtz, stellvertretender Generalsekretär und Leiter der Rechtsabteilung des Bauernverbandes Schleswig-Holstein, wird über das Thema „Notfallvorsorge – Testament, Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung“ referieren.

Im Anschluss wird Wolfgang Stapelfeldt, Vorsitzender des Kreisbauernverbandes Südtondern, über die Reform der europäischen Agrarpolitik informieren. Der monatliche Sprechtag des Bauernverbandes findet an diesem Tag an gleicher Stelle bereits von 8.30 bis 10 Uhr statt.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen