Neuer Krimi von Heike Denzau : Nordseegeheimnis – Privatdetektiv Raphael Freersen ist wieder auf Föhr unterwegs

IMG_8287.JPG von 12. Februar 2021, 17:51 Uhr

shz+ Logo
In „Nordseegheimnis“ ermittelt Detektiv Raphael Freersen wieder auf Föhr.

In „Nordseegheimnis“ ermittelt Detektiv Raphael Freersen wieder auf Föhr.

Föhr habe auch mal einen Mord verdient, sagt Autorin Heike Denzau. Ein Gespräch über Männer, die Insel und Corona.

Föhr/Wewelsfleth | „Wir kommen seit fast 30 Jahren jedes Jahr nach Föhr“, sagt Heike Denzau. Sie überlegt kurz. „Es ist wirklich kein Jahr vergangen in dem wir nicht da waren.“ Noch gut erinnert sich die Autorin an ihre erste Reise auf die Nordseeinsel. Ihre Mutter habe sie dazu inspiriert, denn diese habe in den 50er Jahren als Hausmädchen im Haus Forstblick gearbeitet....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen