zur Navigation springen

Nach über 20 Jahren: : Neuer Chef beim Amrumer Reitverein

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Thorsten Andresen löst die langjährige Vorsitzende Steffi Wollny ab. Auch in diesem Sommer gibt es wieder drei Ringreit-Wettkämpfe für Kinder.

Die Vorsitzende des Amrumer Reitvereins, Steffi Wollny, stellte ihr Amt bei der Jahresversammlung nach über 20 Jahren Vorstandsarbeit zur Verfügung. Zum Nachfolger wurde Thorsten Andresen gewählt. Anna Wolff löst Hanne Bötel als zweite Vorsitzende ab. Jasmin Dirks wurde zur Jugendwartin gewählt, Anika Borger als Schriftführerin bestätigt. Andreas Eisfeld übernimmt als neues Mitglied im Verein direkt das Amt des Kassenwartes.

Nach dem Kassenbericht, der von einer einwandfrei geführten Kasse zeugte, wurde der Vorstand entlastet.

Martin Meinerts bekam den Wanderpokal des Ringreit-Königs überreicht. Anschließend gab Steffi Wollny die diesjährigen Termine für die Kinderringreit-Veranstaltungen bekannt: Die kleinen Reiter treten in Süddorf am 29. Juni, in Nebel am 27. Juli und in Norddorf am 31. August an. Die erwachsenen Reiter werden in Norddorf am 13. September an den Start um die meisten Ringe gehen.

„Viele Vereine haben Nachwuchssorgen. Ich freue mich, dass sich aktive Mitglieder gefunden haben, die einen Vorstand stellen und Aufgaben übernehmen“, bedankte sich die scheidende Vorsitzende am Ende der Versammlung beim neuen Vorstandsteam.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen