Musikschule : Neue Kurse für die Kleinsten

Schon bei den Jüngsten soll die Freude an der Musik geweckt werden.
Foto:
Schon bei den Jüngsten soll die Freude an der Musik geweckt werden.

Bei den Musikzwergen sind noch Plätze frei. Das Angebot richtet sich an Kinder im Vorschulalter.

shz.de von
01. Februar 2015, 23:00 Uhr

Ab Februar 2015 bietet die Föhrer Bezirksstelle der Kreismusikschule wieder neue Kurse im Elementarbereich an. Freie Plätze gibt es noch bei den „Musikzwergen I“, Kleinkindern im Alter von 18 Monaten bis drei Jahren mit einem Eltern- oder Großelternteil. Kursbeginn ist am Mittwoch, 4. Februar, die Musikstunde findet von von 10 Uhr bis 10.30 Uhr statt.

Auch zu den „Musikzwergen II“ im Alter von drei bis vier Jahren können noch Kinder angemeldet werden. Sie treffen sich ab 3. Februar dienstags von 16 Uhr bis 16.45 Uhr.

Die Musikzwerge musizieren zusammen in kleinen Gruppen. Es wird gesungen, getanzt, mit Glöckchen, Klangstäben und Trommeln gespielt. Dieses Programm lässt Kinder erleben, wie viel Freude im gemeinsamen Singen, Tanzen und Musizieren liegt.

Alle Kurse finden in den Räumen der Kreismusikschule in Wyk in der Feldstraße 36 statt. Interessierte Eltern können ihre Kinder für diese Kurse unter der Telefonnummer der Kreismusikschule, 04681/8606 (auch Anrufbeantworter) anmelden.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen