Eilun-Feer-Skuul : Neubau ist vom Tisch

Das Schulzentrum am Rebbelstieg.
Das Schulzentrum am Rebbelstieg.

Eine Grundsanierung ist kostengünstiger. Die Verwaltung wird nun eine wirtschaftlich günstige Lösung erarbeiten und Finanzierungsmöglichkeiten prüfen.

von
02. Mai 2015, 17:00 Uhr

Es wird keinen Neubau der Eilun-Feer-Skuul geben. Nicht finanzierbar, hatte der Amtsausschuss befunden, und stattdessen die kostengünstigere Variante einer Grundsanierung empfohlen. Rund 28 Millionen Euro, so die Schätzung, würde ein Neubau kosten, rund 14 Millionen die Sanierung, für die mehrere Varianten durchgespielt wurden. Und die angesichts knapper Kassen für Bauchschmerzen bei den Mitgliedern sorgte, die die Verwaltung beauftragten, eine wirtschaftlich günstigere Lösung zu erarbeiten und Finanzierungsmöglichkeiten der Sanierungsvarianten aufzuzeigen.

Eine Klärung, die Zeit braucht, weshalb eine Entscheidung frühestens im Juni dieses Jahres möglich sein wird. Von einem Baubeginn noch in diesem Jahr gehen die Verantwortlichen nicht mehr aus.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen