Freisprechung : Nachwuchs in der Föhrer Gastronomie

Die Betriebe der Gastronomie und Hotellerie werden nun durch diese jungen Frauen und Männer verstärkt
Die Betriebe der Gastronomie und Hotellerie werden nun durch diese jungen Frauen und Männer verstärkt

Junge Insulaner erhielten in Westerland ihre Abschlusszeugnisse. Neben Köchen wurden auch Hotel- und Restaurantfachleute ausgebildet.

shz.de von
04. September 2014, 20:20 Uhr

Der berufliche Nachwuchs in Gastronomie und Hotellerie punktete bei den Prüfungen auf Sylt. 96 Prozent aller Azubis bestanden, darunter auch etliche Föhrer und Amrumer. Freigesprochen wurden als Hotelfachleute: Annika Gerdom und Nicole Meyer (Ausbildungsbetrieb Hotel Seeblick, Norddorf), sowie Marcel Scherbarth (Atlantis-Hotel, Wyk).

Als fertig ausgebildete Köche stehen nun im Berufsleben Kristian Beddies (Hotel Hüttmann, Norddorf), Alexander Kurthen (Klinik Westfalen, Wyk) und Rasmus Thomsen (Hotel Seeblick, Norddorf).

Restaurantfachfrau ist nunmehr Cindy Paulik (Restaurant Zum Schlachter, Nieblum).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen